Er versuchte davon zu rennen

Betrunkener gleich zwei Mal in einer Nacht hinterm Steuer erwischt

+

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden ist ein 34 Jahre alter Mann in der Region Hannover betrunken am Steuer seines Autos erwischt worden.

Laatzen - Das erste Mal fiel er den Beamten am Sonntagabend bei einer Kontrolle in Laatzen auf, wie die Polizei mitteilte. Den Mann umgab eine Alkoholfahne. Er stieg aus dem Wagen und rannte davon. Doch die Beamten konnten ihn schnell einholen. Sie machten „eine deutliche Ansage“ und händigten ihm die Autoschlüssel wieder aus.

Nur wenige Stunden später und immer noch betrunken geriet der Mann erneut in eine Kontrolle, diesmal in der Stadt Hemmingen. Nun drückte er aufs Gas, stellte den Wagen kurz danach ab und floh zu Fuß weiter. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers konnte er gefunden werden.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Dieser Clip geht bei YouTube durch die Decke: Wird das der neue „Gangnam Style“? 

Dieser Clip geht bei YouTube durch die Decke: Wird das der neue „Gangnam Style“? 

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Es war ein Nachbarskind: Junge in Berlin von Holzklotz erschlagen

Es war ein Nachbarskind: Junge in Berlin von Holzklotz erschlagen

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren