Starke Windböe

Baum stürzt  in Gruppe von Radfahrern - 75-Jährige getötet

Bei einer Windböe ist am Donnerstagnachmittag in Brandenburg ein Baum auf eine Gruppe von Radfahrern gestürzt und hat eine 75-jährige Frau getötet.

Cottbus - Die Radlerin erlag noch am Unfallort auf einem Radweg zwischen Lauchhammer und Tettau ihren Verletzungen, wie die Polizei in Cottbus mitteilte. Eine 84-jährige Frau und zwei 68- und 78-jährige Männer wurden durch den Baum verletzt. Laut Deutschem Wetterdienst gab es am Dienstagnachmittag im Norden und Osten Deutschlands verbreitet Windböen, im äußersten Norden und Nordosten sogar stürmische Böen. Erst am Abend sollte der Wind nachlassen.

afp

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Meistgelesen

Experten haben 1,7 Millionen deutsche Tinder-Profile analysiert — und eine komische Gewohnheit entdeckt

Experten haben 1,7 Millionen deutsche Tinder-Profile analysiert — und eine komische Gewohnheit entdeckt

20-Jährige nimmt Antibabypille, dann wird ihr schlecht - kurze Zeit später ist sie tot

20-Jährige nimmt Antibabypille, dann wird ihr schlecht - kurze Zeit später ist sie tot

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot

Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot

Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt

Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt

Kommentare