Bahn kollidiert mit Gülletransporter - Tote in Ibbenbüren

+
Die beschädigte Bahn in der Nähe von Ibbenbüren. Foto: Nord-West-Media

Ibbenbüren (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Gülletransporter auf einem Bahnübergang in Ibbenbüren im Münsterland sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei in Steinfurt wurden etwa 20 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer. Auf dem Bahnübergang sei ein aus Osnabrück kommender Zug mit dem landwirtschaftlichen Fahrzeug kollidiert.

Kommentare

Meistgelesen

Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn
Lkw kippt auf Geländewagen und tötet Mutter und Sohn
Bär reißt Kind im Zoo Unterarm komplett ab und frisst ihn auf
Bär reißt Kind im Zoo Unterarm komplett ab und frisst ihn auf
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Lebensgefährtin zu Tode missbraucht - Prozess gegen 68-Jährigen
Lebensgefährtin zu Tode missbraucht - Prozess gegen 68-Jährigen
Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung
Häftling stirbt qualvoll bei US-Hinrichtung