Bei Gleisbauarbeiten

Bagger stürzt von Eisenbahnbrücke - Fahrer schwer verletzt

+
Ein Bagger stürzte von Eisenbahnbrücke in Duisburg.

Bei Gleisbauarbeiten in Duisburg ist in der Nacht zum Donnerstag ein Bagger einige Meter in die Tiefe gestürzt. Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt, ob auf der Baustelle gegen Vorschriften verstoßen wurde.

Duisburg - Ein Bagger ist in Duisburg von einer Eisenbahnbrücke einige Meter in die Tiefe gestürzt - der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Unfall passierte bei Gleisbauarbeiten in der Nacht zum Donnerstag.

Der 49-Jährige habe mit dem Bagger auf der Eisenbahnbrücke gestanden und schwere Eisenrohre von der darunterliegenden Straße nach oben gezogen, teilte die Polizei mit. Dabei kippte das Fahrzeug plötzlich nach vorne und stürzte auf die Straße. Der Mann im Führerhaus wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt nun, ob auf der Baustelle gegen Vorschriften verstoßen wurde.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Gruppen-Vergewaltigung: Gesuchter 18-Jähriger stellt sich der Polizei

Gruppen-Vergewaltigung: Gesuchter 18-Jähriger stellt sich der Polizei

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Kommentare