Jetzt ermittelt der Zoll

Axt und Drogen im Auto: Zwei Männer festgenommen

Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Polizisten Drogen mit einem Verkaufswert von 33.000 Euro entdeckt. Und das war noch nicht alles. 

Viersen - In der Ersatzradmulde waren 1,1 Kilogramm Amphetamin sowie eine griffbereite Axt deponiert, teilte die Polizei mit. Zudem seien unter einem Kindersitz des Autos mit Flensburger Kennzeichen 300 Gramm Kokain sichergestellt worden. Die beiden Fahrzeuginsassen, zwei Dänen im Alter von 37 und 24 Jahren, wurden festgenommen. In der Hosentasche des Älteren kamen bei der Kontrolle am Samstag zwei Einhandmesser und „1005 Euro in szenetypischer Stückelung“ zum Vorschein. Der Zoll ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
15-Jähriger sticht 14-Jährigen in Schule tot! Erste Hinweise auf Motiv schockieren Ermittler
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Zoo tötet neun Löwenjunge! Direktor: „Man kann nicht alle behalten“
Zoo tötet neun Löwenjunge! Direktor: „Man kann nicht alle behalten“
Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand