Nordengland

PS-starker VW kracht durch Hauswand

+
Das Auto verschwand komplett in dem roten Backsteinhaus. Foto: Andrew Mccaren

Ein Autofahrer hat in der nordenglischen Stadt York mit seinem Fahrzeug eine Hauswand durchbrochen und einen im Wohnzimmer sitzenden Mann schwer verletzt.

York - Der Wagen - eine besonders leistungsstarke Version eines VW Golf - fing bei dem Unfall am frühen Sonntagmorgen gegen 1.25 Uhr an zu brennen, wie die Polizei mitteilte. Auf Bildern war zu sehen, dass das Auto komplett in dem roten Backsteinhaus verschwunden war. 

Eine Autofahrer hat in der nordenglischen Stadt York mit seinem Fahrzeug eine Hauswand durchbrochen und einen im Wohnzimmer sitzenden Mann schwer verletzt.

Die drei Insassen des Wagens wurden ebenfalls verletzt. Der Fahrer, der nach Polizeiangaben Mitte 20 ist und männlich, wurde festgenommen. Eine Frau und ein kleines Kind in dem Haus konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. 

„Es ist erstaunlich, dass bei dem Vorfall niemand ums Leben gekommen ist“, sagte ein Polizeisprecher dem Radiosender MinsterFM.

In den sozialen Netzwerken gab es nach den ersten Fotos bei Facebook böse Kommentare. Viele User waren sich sicher, dass hier eine Frau am Steuer saß. Wie sich aber wenig später herausstellte, war ein junger Mann für das Unglück verantwortlich.

dpa/mk

Meistgelesen

Kettenbrief auf WhatsApp verspricht 1000 Haribo-Boxen

Kettenbrief auf WhatsApp verspricht 1000 Haribo-Boxen

Riesige Hagelkörner, extremer Starkregen! Wetterchaos statt Sommer-Vibes

Riesige Hagelkörner, extremer Starkregen! Wetterchaos statt Sommer-Vibes

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Fans von schöner YouTuberin schockiert! Ausgerechnet Vermieter enthüllen entsetzliche Wahrheit

Fans von schöner YouTuberin schockiert! Ausgerechnet Vermieter enthüllen entsetzliche Wahrheit

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Kommentare