Bei Oßling

Auto fährt auf Pferdekutsche auf - Drei Schwerverletzte

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Pferdekutsche sind in Sachsen zwei Männer und ein Kind verletzt worden.

Oßling - Ein 38 Jahre alter Autofahrer sei am Freitag bei Oßling mit seinem Wagen auf die Kutsche aufgefahren, teilte die Polizei in Görlitz am Samstag mit. Bei dem Zusammenprall verletzten sich der 48 Jahre alte Kutscher und zwei Fahrgäste im Alter von 11 und 43 Jahren schwer. Der Junge und die beiden Männer wurden in Krankenhäuser gebracht. Ersten Erkenntnissen zufolge blieb der Autofahrer unverletzt. Wieso er die Kutsche zu spät sah, wird nun ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Vogelgrippe-Gefahr noch nicht gebannt
Vogelgrippe-Gefahr noch nicht gebannt
Mutmaßlicher Kindermörder wieder in Hamburg
Mutmaßlicher Kindermörder wieder in Hamburg
Wir müssen reden! Denn der Schiri eines U14-Spiels rief in Todesangst die Polizei  
Wir müssen reden! Denn der Schiri eines U14-Spiels rief in Todesangst die Polizei  
Polizei warnt vor Kriminellen, die Martinslieder singen
Polizei warnt vor Kriminellen, die Martinslieder singen
Schüler in Tansania hebt Handgranate auf - sechs Kinder sterben
Schüler in Tansania hebt Handgranate auf - sechs Kinder sterben