FAO Schwarz

Älteste Spielzeugladen der USA schließt

+
Seit 150 Jahren ist der Spielzeugladen an der Fifth Avenue in New York. 

New York - Der wohl berühmteste Spielzeugladen in New York muss wegen steigender Mietkosten schließen. Zahlreiche Hollywood-Filme wurden in dem Laden an der Fifth Avenue gedreht.

Nach mehr als 150 Jahren hat der legendäre New Yorker Spielzeugladen FAO Schwarz seine Türen am Mittwoch zum letzten Mal geöffnet. Der älteste und bekannteste Spielzeugladen der USA, in dem auch mehrere Hollywood-Filme gedreht wurden, gehört seit 2009 zur Spielwarenkette „Toys„R“Us“. Grund für die Schließung der Filiale sei die steigende Miete an der exklusiven Adresse an der New Yorker Fifth Avenue gleich gegenüber dem Plaza-Hotel, hieß es. Die Spielwarenkette hat allerdings schon angekündigt, dass es in einigen Jahren an anderer Stelle eine Neueröffnung geben könnte.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

„Nur noch Schutthaufen“ - Reifenlager komplett niedergebrannt
„Nur noch Schutthaufen“ - Reifenlager komplett niedergebrannt
Mann nach Sex mit Schülerin (13) in Berlin vor Gericht
Mann nach Sex mit Schülerin (13) in Berlin vor Gericht
Mann stürzt aus dem Fenster und stirbt auf offener Straße
Mann stürzt aus dem Fenster und stirbt auf offener Straße
Hamburger Polizei fängt entlaufene Rinder im Elbtunnel
Hamburger Polizei fängt entlaufene Rinder im Elbtunnel
Tot: Techniker fällt in Supermarkt in Fritteuse mit kochendem Fett
Tot: Techniker fällt in Supermarkt in Fritteuse mit kochendem Fett