Vogel verpasst Mann blutige Lippe

Aachener zofft sich mit Papagei - Nachbarn rufen Polizei

Ein Papagei hat in Aachen einen Polizei-Einsatz ausgelöst. Nachbarn hatten am Montag die Ordnungshüter gerufen, weil aus einer Wohnung Schreie, Gepolter und üble Beschimpfungen zu hören waren.

Aachen - Als die Polizisten eintrafen, kam ihnen ein Mann mit blutender Unterlippe entgegen. Die Verletzung habe ihm sein Papagei während eines Streits beigebracht, berichtete der Mann. Auch für das Gepolter sei das Tier verantwortlich. Beim Herumfliegen habe der Vogel einiges umgestoßen. Warum Vogel und Besitzer aneinandergeraten waren und wer wen beschimpft hat, blieb laut Polizei ungeklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Schock auf der Wasserkuppe: Flugzeug tötet drei Menschen

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Vor Europa-League-Spiel: Polizei stoppt 50 Hooligans und nimmt ihnen diese Waffen ab

Junge in Berlin von Holzklotz erschlagen

Junge in Berlin von Holzklotz erschlagen

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren