Tankwart kümmerte sich um den Jungen

25-Jähriger vergisst Bruder (5) an Tankstelle

Elze - Auf den großen Bruder war kein Verlass: Ein 25 Jahre alter Autofahrer hat seinen fünfjährigen Bruder an einer Tankstelle in Niedersachsen vergessen. 

Der Mann habe am Dienstag beim Tanken in Elze nicht bemerkt, dass der Kleine den Wagen verließ, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Anschließend setzte er die Fahrt von Hannover nach Einbeck fort. Der Tankwart kümmerte sich um den Jungen und benachrichtigte die Polizei. 

Über das Kennzeichen wurde der Halter des Autos ermittelt und die Mutter der beiden erreicht. Diese habe ihren Ältesten umgehend zurück nach Elze geschickt, wo er auf der Polizeiwache seinen kleinen Bruder in Empfang nahm, teilten die Beamten mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grusel-Fund an Badeort: U-Boot mit 23 Leichen an Bord entdeckt
Grusel-Fund an Badeort: U-Boot mit 23 Leichen an Bord entdeckt
22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock
22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock
Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?
Reisebus mit 70 Passagieren verunglückt - Fahrer unter Medikamenten-Einfluss?
Betrunkener legt sich zum Schlafen auf die Gleise, wird überrollt und überlebt
Betrunkener legt sich zum Schlafen auf die Gleise, wird überrollt und überlebt
Horror-Unfall in Schleuse: Kapitän durch gespanntes Stahlseil getötet
Horror-Unfall in Schleuse: Kapitän durch gespanntes Stahlseil getötet