In Niedernhausen

Junger Mann (24) feiert mit Freunden auf Campingplatz - kurz darauf ist er tot

+
Tragischer Badeunfall im Fischbachtal: Ein 24-Jähriger ertrank nach einer Party.

Tragische Szenen im Fischbachtal: Nach einer Party beschloss ein 24-Jähriger ins Naturschwimmbad zu gehen - kurz darauf wurde er tot aus dem Wasser geborgen.

Fischbachtal - Am Samstagabend spielten sich im Fischbachtaler Ortsteil Niedernhausen tragische Szenen ab, wie extratipp.com* berichtet. Ein 24-jähriger Mann aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg feierte mit seinen Freunden auf dem Campingplatz " Odenwald-Idylls" - was ein schöner Abend werden sollte, endete jedoch mit seinem Tod.

24-Jähriger kommt vom Baden nicht zurück

Gegen 23:00 Uhr beschloss der junge Mann zum Baden in das Naturschwimmbad zu gehen, wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilte. Von dort kam er aber nicht wieder zurück zu der Party. Die Freunde konnten ihn im Wasser nicht entdecken, machten sich dementsprechend Sorgen und alarmierten den Rettungsdienst.

Feuerwehr rückt an und findet toten Mann im Wasser

Die Feuerwehr rückte zusammen mit einer Tauchergruppe an, um den Vermissten zu finden. Circa eineinhalb Stunden nach seinem Verschwinden, gegen 00:30 Uhr, wurden sie dann fündig: Der leblose Körper des 24-Jährigen wurde aufgefunden und aus dem Wasser geborgen.Mehr Infos im Text bei extratipp.com*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Grünkohl löst Großalarm und Gaseinsatz aus

Grünkohl löst Großalarm und Gaseinsatz aus

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Erlaubnis für Elektro-Tretroller wohl erst 2019

Erlaubnis für Elektro-Tretroller wohl erst 2019

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren