Unfall in Hessen

16-Jähriger rast mit BMW gegen Baum: Vier Jugendliche schwer verletzt

+

Ein 16-Jähriger hat sich am Sonntag ans Steuer eines BMW gesetzt und viel zu schnell in eine Kurve gefahren. Nun sind er und drei weitere Jugendliche, die ihm Auto saßen, schwer verletzt. 

Ein 16-jähriger BMW-Fahrer hat bei Florstadt-Stammheim in Hessen am Sonntagmorgen einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem er und drei weitere jugendliche Wageninsassen schwer verletzt wurden. Der Wagen war wegen zu hohen Tempos in eine langgezogenen Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei in Gießen am Sonntag mitteilte.

Neben dem Fahrer wurden auch ein 18-Jähriger, ein 16-jähriges Mädchen und ein weiterer gleichaltriger Junge schwer verletzt. Die Unfallopfer wurden mit mit Rettungshubschraubern in umliegende Kliniken gebracht. Der 16-jährige Fahrer hatte keinen Führerschein und war in einem Auto mit Firmenzulassung unterwegs. Wieso er den Wagen nutzen konnte, ermittelt nun die Polizei.

afp

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 
Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
Schrecklicher Unfall: Auto fährt auf Gehweg - Einjährige tot
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen