Einsatz in Herten, Gelsenkirchen und Marl

Suchaktion mit Polizei-Hubschrauber und mehreren Streifenwagen - das ist passiert

+
Bei der Suchaktion in Bertlich kam auch Polizei-Hubschrauber zum Einsatz (Symbolbild).

Im Städtedreieck Herten/Gelsenkirchen/Marl ist es am Mittwochabend zu einer aufwendigen Suchaktion gekommen. Rettungsdienst und Polizei waren im Großeinsatz.

Viele Menschen in Herten, Gelsenkirchen und Marl wurden am Mittwochabend auf eine Suchaktion aufmerksam, weil lange ein Polizei-Hubschrauber über dem Bereich kreiste. Das berichtet 24VEST.de*.

Wie die Polizei Recklinghausen erläutert, war ein Kind, das in einer Wohngruppe in Herten lebt, geflohen und zunächst nicht mehr auffindbar. Später wurde es unversehrt aufgegriffen und in die Wohngruppe zurückgebracht.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Coronavirus macht Kreißsaalführungen unmöglich - Krankenhaus in Dortmund startet originelle Aktion auf Facebook
Coronavirus macht Kreißsaalführungen unmöglich - Krankenhaus in Dortmund startet originelle Aktion auf Facebook

Kommentare