Endlich wieder Kino!

NRW: Kinos stehen kurz vor der Öffnung – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

  • VonCarla Siebel
    schließen
  • Daniele Giustolisi
    Daniele Giustolisi
    schließen

Die Kinos in NRW sollen am 1. Juli einheitlich öffnen. Die Vorbereitungen laufen – Kino-Fans können sich freuen.

Update, 29. Juni (Dienstag): NRW – Am Donnerstag (1. Juli) ist es so weit: Die Kinos in NRW öffnen wieder. Um auf einen möglichen Ansturm gewappnet zu sein, starten die Kinos mit den Vorbereitungen für die anstehende Öffnung – wie auch im Cinestar in Dortmund.

Kinos in NRW: Öffnungen steht nichts mehr im Wege – Donnerstag startet der Betrieb

Dort wurden laut Theater-Manager Matthias Teroerde schon die Saalchecks gemacht, die Reinigungen sind voll im Gange – das sagte er gegenüber Radio 91.2. Demnach steht in Dortmund auch in vielen anderen NRW-Städten nichts mehr im Wege bald wieder das Kino-Feeling genießen zu können. Kunden informieren sich bestenfalls bei dem Kino ihrer Wahl über genaue Details.

Erstmeldung, 1. Juni (Dienstag): Gemütlich in den Kino-Sessel fallen lassen und in die Tüte Popcorn greifen – in NRW* ist das seit Ende 2020 nicht mehr möglich. Inzwischen sinken die Corona*-Zahlen. Die NRW-Landesregierung lässt die Öffnung der Kinos unterhalb einer städtischen Inzidenz von 100 unter Auflagen wieder zu. Doch die Branche will einheitlich erst später öffnen. RUHR24.de* erklärt, woran das liegt.

LandNRW
Aktuelle Corona-Inzidenz in NRW40,2 (31. Mai)
Aktuell infizierte Personen in NRW26.900

Kinos in NRW öffnen erst deutlich später als aktuell durch sinkende Corona-Zahlen möglich

Alle Städte und Kreise in NRW liegen (Stand 31. Mai) mit ihrer Inzidenz unter 100. Die Kinos dürften dort theoretisch also schon jetzt öffnen. In der NRW-Coronaschutzverordnung vom 28. Mai* gelten folgende Regeln:

  • Inzidenz 100 bis 50,1: Kinos dürfen ihre Säle für bis zu 250 Personen laut Sitzplan für Menschen mit negativem Corona-Test oder vollständigem Impfschutz mit Sitzordnung nach Schachbrettmuster öffnen.
  • Inzidenz 50 bis 35,1: Kinos dürfen ihre Säle für bis zu 500 Personen laut Sitzplan für Menschen mit negativem Corona-Test oder vollständigem Impfschutz mit Sitzordnung nach Schachbrettmuster öffnen.
  • Inzidenz unter 35: Kinos dürfen ihre Säle für bis zu 1000 Personen laut Sitzplan für Menschen mit negativem Corona-Test oder vollständigem Impfschutz mit Sitzordnung nach Schachbrettmuster öffnen.

Obwohl Kinos schon überall in NRW öffnen dürften, haben sich die fünf Kino- und Verleihverbände in Deutschland darauf geeinigt, einheitlich erst am 1. Juli öffnen zu wollen – „unabhängig vom Flickenteppich unterschiedlicher Öffnungsdaten und Auflagen“, wie es in einer aktuellen Stellungnahme des Hauptverbands Deutscher Filmtheater (HDF) heißt.

Dass die Kinos nicht von heute auf morgen öffnen können, hat einen einfachen Grund. Die Verleiher müssen erst aktuelle Filme von Filmemachern kaufen und diese den Kinos bereitstellen. Doch genau diese waren in der Pandemie Mangelware.

NRW: Kino-Öffnung in Corona-Zeiten von Film-Produktion abhängig

Die Produktion von großen Filmen wurde aufgrund von Corona in den vergangenen Monaten häufig verschoben. Einen Film mitten in der Pandemie zu starten, wäre für Produzenten wiederum ein Verlustgeschäft gewesen. Bis auf die Autokinos gab es keine Abnehmer für Filme. Eine gleichzeitige bundesweite Öffnung aller Kinos verspricht Filmemachern und Verleihern also eine sichere Einnahmequelle. Kinos können zudem auf eine breitere Auswahl an Filmen hoffen – eine Win-Win-Situation also.

Und so fängt die Kino-Maschinerie in NRW wieder langsam an, in die Gänge zu kommen. Die fortschreitende Impf-Kampagne und die sinkenden Corona-Zahlen in vielen Ländern weltweit lassen die Branche hoffen. Verleiher kommen wieder an eine Vielfalt von Filmen, was den Betrieb von Kinos wiederum attraktiv macht. Denn die wenigsten Kinos wollen ihre Pforten mit ollen Streifen oder einer Mini-Auswahl am Filmen wieder öffnen. Irritationen und Enttäuschungen einiger Kino-Fans dürften damit ausgeräumt sein.

Doch schon jetzt steht fest: Halten müssen sich die Kinos an den Beschluss der Verbände nicht. Wer schon jetzt öffnen wolle, könne das tun, heißt es. Das könnte vor allem kleine Programm-Kinos betreffen.

Zur Öffnung der Kinos im Juli sind bereits folgende Filmstarts terminiert:

  • Catweazle (1. Juli)
  • A Quiet Place 2 (1. Juli)
  • Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint! (1. Juli)
  • Conjuring 3: Im Bann des Teufels (1. Juli)
  • Godzilla vs. Kong 3D (1. Juli)
  • Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker (1. Juli)
  • Rosas Hochzeit (1. Juli)
  • Bad Luck Banging or Loony Porn (8. Juli)
  • Croods 2 - Alles auf Anfang 3D (8. Juli)
  • Fast & Furious 9 (15. Juli)
  • Der Rausch (15. Juli)
  • Space Jam: A New Legacy (15. Juli)
  • Cash Truck (22. Juli)
  • Hotel Transsilvanien - Eine Monster Verwandlung (22. Juli)
  • Ostwind - Der große Orkan (29. Juli)
  • Kaiserschmarndrama (5. August)

Zusätzlich zur Auswahl der Filme sind für die Kinos auch die Auflagen entscheidend, unter denen sie öffnen dürfen. Die Kinoverbände in NRW wollen eine Öffnung unter „Auflagen mit Augenmaß“. Heißt: Es dürfe keine Maskenpflicht am Sitzplatz geben. Denn Besucher sollen dort bestenfalls Ware verspeisen, die sie in den Kinos kaufen: Popcorn, Nachos und Co.

Corona: Kino-Branche in NRW verweist auf Öffnungen im dem Ausland

Nur so ließen sich die enormen Schäden und die „nach wie vor anhaltende wirtschaftliche Bedrohung der Kinowirtschaft“* abmildern, heißt es von der Branche, die auf Erfolge aus dem Ausland verweist. So sind die Kinos in Österreich wieder flächendeckend geöffnet. In Frankreich dürfen die Kinos ab dem 30. Juni zu 100 Prozent öffnen.

Dass der Kinobetrieb trotz Pandemie funktionieren kann, hätten Pilotprojekte mit Lüftungssystemen gezeigt, heißt es etwa von der Kette „Cinestar“, die auch in Dortmund ein Kino betreibt.

Das Cinestar am Hauptbahnhof in Dortmund öffnet wieder am 1. Juli seine Pforten.

Deren Leiter Matthias Teroerde verweist darauf, dass die Öffnung eines Kinos einen Vorlauf von bis zu vier Wochen benötige. „Wir müssen zum Beispiel die vollständig geleerten Warenbestände auffüllen, Abläufe testen und den Einsatz unserer Mitarbeiter planen. Auch die neuen Filme müssen im Vorfeld beworben werden, damit die Gäste bereits im Juni erfahren, worauf sie sich freuen können.“

Terörde zeigt sich optimistisch, dass die Kinos in NRW sich wieder schnell füllen werden – zumal der Start am 1. Juli nur vier Tage vor Beginn der Sommerferien in NRW liegt. Teroerde ist sich sicher: „Gerade, weil die Menschen dieses Jahr bestimmt noch verstärkt Urlaub in Deutschland machen werden, steht der gemeinsame Kinobesuch als Freizeitangebot sicherlich hoch im Kurs.“ *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN-DIGITAL.

Rubriklistenbild: © Andreas Solaro/AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt Essen 2021: Öffnungszeiten, Stände, Corona-Regeln – alle Infos
Weihnachtsmarkt Essen 2021: Öffnungszeiten, Stände, Corona-Regeln – alle Infos
Weihnachtsmarkt Essen 2021: Öffnungszeiten, Stände, Corona-Regeln – alle Infos
NRW-Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „Virenschleudern“ 
NRW-Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „Virenschleudern“ 
NRW-Arzt will Lockdown nur für Geimpfte – „Virenschleudern“ 
Corona-Variante „Omikron“: Laumann ergreift nach Verdachtsfällen in NRW erste Maßnahme
Corona-Variante „Omikron“: Laumann ergreift nach Verdachtsfällen in NRW erste Maßnahme
Corona-Variante „Omikron“: Laumann ergreift nach Verdachtsfällen in NRW erste Maßnahme
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln
Dortmunder Weihnachtsmarkt 2021: das sind die Öffnungszeiten und Corona-Regeln

Kommentare