Fußball

Zweite von TuRa Süd komplettiert Kreisliga A

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Weitere Zugänge der neuen Ersten.

-fab- Glückwunsch an die 2. Mannschaft von TuRa Süd! Die Truppe von Kevin Scholtyschik steht nun auch als Aufsteiger in die Fußball-Kreisliga A fest. Nach dem besiegelten Abstieg des VfB Marathon aus der Bezirksliga rückt neben dem FC Remscheid II und Süd III als jeweiliger Meister zwar nur einer der beiden Gruppenzweiten aus den zwei Kreisliga-B-Staffeln auf, ein für diesen Fall in den Durchführungsbestimmungen festgelegtes Entscheidungsspiel wird es aber nicht geben. „Für die neue Saison hat TuRa Süd nur zwei Mannschaften gemeldet“, berichtet Aylin Caliskan, die Vorsitzende des Kreisfußballausschusses.

Die bisherige Erste, die Zweiter in der Gruppe 1 geworden ist, hat sich aufgelöst. Trainer Andreas Herweg hatte schon kurz nach dem Saisonende seinen Rücktritt erklärt. „Die Trainingsbeteiligung war eine Katastrophe“, nennt er einen von mehreren Gründen, die zu dem Entschluss, sein Kapitel in Bliedinghausen nach zwei Jahren wieder beenden zu wollen, geführt hätten. Zudem habe es „teaminterne Probleme“ gegeben.

Weitere Verstärkung für das Abenteuer Kreisliga A gibt derweil die neue Erstvertretung der Süder in Person von Trainer Oliver Hippler bekannt: Sergio Nazzareno (BV 10), Salvatore Longobucco (SSV Bergisch Born II), Paul Asema Yongo (RSV Hückeswagen), Bünyamin Adanur (zuletzt kurz bei der 1. Spvg. Remscheid), Mohammed Sen, Yasin Sen (beide (1. Spvg. Remscheid) und Giovanni Franciosi (FC Remscheid, A-Jugend).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare