Handball

Zweite Pleite in Folge schmerzt

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

VfL strauchelt schon wieder.

Riesenenttäuschung beim VfL Gummersbach: Nach der 25:27 (11:12)-Niederlage beim TuS Ferndorf ist der Handball-Zweitligist auf Rang drei der Tabelle zurückgefallen und hat seine gute Ausgangsposition im Kampf um den Aufstieg durch die zweite Pleite in Folge wieder aus den Händen gegeben. Erneut enttäuschten die Oberbergischen maßlos, ließen Kampfgeist und die richtige Einstellung vermissen. Klar ist: Einfacher wird es am Sonntag um 17 Uhr beim Dessau-Roßlauer HV 06 nicht. Was ist nur los mit dem VfL? -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen

Kommentare