Fußball

Zwei Ereignisse geben ein gutes Gefühl

Bezirksligist SSV Dhünn holt in Baumberg nach

Hinter den Fußballern des SSV Dhünn liegen die Gala gegen den SSV Berghausen (4:1) und ein Kurztrip zur Mannschaftstour nach Mallorca. Ausruhen kann sich der unverändert stark abstiegsbedrohte Club von der Staelsmühle darauf nicht. Gleichwohl kann er vor dem Nachholspiel bei den Sportfreunden Baumberg II an diesem Mittwoch um 20 Uhr beide Ereignisse nutzen, um mit einem guten Gefühl in die schwierige Aufgabe zu gehen.

Der Gastgeber selbst ist noch nicht endgültig gerettet, braucht selbst noch jeden Punkt. Mit einem Sieg in Baumberg würde der SSV bis auf drei Zähler an die Zweitvertretung der Baumberger heranrücken. Seit dem stimmungsvollen Besuch der Baleareninsel hat drei Trainer Kristian Fischer drei Trainingseinheiten angesetzt. Die sollten gereicht haben, um die „Erfrischungsgetränke“ wieder auszuschwitzen . . . -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Spitzenreiter muss improvisieren
Der Spitzenreiter muss improvisieren
Der Spitzenreiter muss improvisieren
Köhler und Co. im Halbfinale
Köhler und Co. im Halbfinale
Köhler und Co. im Halbfinale
Trainer Lars Hartmann kehrt der TG Hilgen II den Rücken
Trainer Lars Hartmann kehrt der TG Hilgen II den Rücken
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen
Alle haben die Möglichkeit, Abschied zu nehmen

Kommentare