Mein Blick auf die Woche im Sport

Zwei Damen zeigen, wie Sport auch funktioniert

andreas.dach@rga.de
+
andreas.dach@rga.de
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Almut Röper und Antje Herder sind unsere Sportlerinnen der Woche.

Was ist Sport? Woran machen wir fest, dass jemand sportlich ist? Keine Bange, so kurz vor den festlichen Tagen fangen wir nicht noch an, mit Grundsatzdiskussionen zu nerven. Für uns steht ohnehin fest: Jeder, der sich regelmäßig bewegt, ist ein Sportler. Die einen sind Leistungssportler, die anderen Breitensportler. Die genauen Grenzen zwischen diesen beiden Bereichen verschwimmen schon einmal.

Ein Nachmittag auf dem Weihnachtsmark in Remscheid. Es ist diesig, fast schon neblig. Schmuddelwetter. Zwei Damen aus Lennep hindert das nicht, dort in den mäßigen Trubel einzutauchen. Warum die Beobachtung es in diese Rubrik schafft? Nun, sie sind nicht etwa mit dem Auto bis dorthin gefahren und haben in der Nähe geparkt. Sie haben den Weg aus dem Herzen Lenneps zu Fuß zurückgelegt. Etwas mehr als sieben Kilometer. Runter in die Nüdelshalbach, hoch in den Remscheider Stadtkern. Durchaus knackig.

Das ist längst nicht alles. Den identischen Weg gehen sie auch wieder zurück, sodass irgendeine Strecke von über 15 Kilometern zusammenkommt. Sport? Na, klar! Oder zweifelt jemand daran? Zumal Almut Röper und Antje Herder sich zweimal die Woche zu einem derartigen Spaziergang – andere würden auch von einer Wanderung sprechen – verabreden. Schlechtes Wetter hindert sie nicht.

Die beiden Ladyskommen sportlich daher und bringen Lebenserfahrung mit. Anfangs waren sie nur Nachbarinnen. Inzwischen sind sie längst gute Freundinnen. Ein vertrauensvolles Miteinander ist entstanden, welches unter anderem durch solche regelmäßigen Gänge gefördert wird. Man tauscht sich aus, spricht über die Familien, das Leben, Gott und die Welt.

Dass währenddessen Kilometer für Kilometer aneinandergereiht wird, ist ein angenehmer Begleiteffekt. Was pro Woche an zurückgelegtem Weg zusammenkommt, kann sich jeder selbst ausrechnen. Auf alle Fälle handelt es sich um Sport. Dass dieser in lang anhaltenden und schwierigen Coronazeiten draußen ausgeübt wird, geht als gleichermaßen angenehmer wie sinnvoller Nebeneffekt mit durch.

Zurück zur Anfangsfrage: Was ist Sport? Möglicherweise hat sich Ihre Einschätzung während des Lesens dieser Zeilen ein wenig verändert. Gehen Sie doch auch einfach mal raus. Genießen die Natur. Möglicherweise kreuzen sich Ihre Wege mit denen Almut Röper und Antje Herder. Unseren Sportlerinnen der Woche.

TOP Darts-WM hat begonnen und zieht auch bergische Sportler in den Bann.

FLOP Noch nicht an unserer Darts-Buch-Verlosung teilgenommen zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Spiel der Panther II abgesagt
Spiel der Panther II abgesagt
Spiele der Panther und der HSG abgesagt
Spiele der Panther und der HSG abgesagt
Die HG Remscheid muss in der Regionalliga sehr früh aufstehen
Die HG Remscheid muss in der Regionalliga sehr früh aufstehen
Die HG Remscheid muss in der Regionalliga sehr früh aufstehen

Kommentare