Laufsport

Zeitenwendelauf: Startzeiten ändern sich

Auch die Rucksäcke dürften bei allen Mitwirkenden großen Anklang finden.
+
Auch die Rucksäcke dürften bei allen Mitwirkenden großen Anklang finden.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Entgegen ursprünglicher Angaben zu den Startzeiten hat man sich nun doch für etwas festere Zeitfenster entschieden.

Nach der Auflistung der wichtigsten Infos zum Zeitenwendelauf, der am 30./31. Oktober stattfindet, hat sich der Röntgensportclub als Veranstalter gemeldet und ergänzende Details bezüglich des Ablaufs genannt. Entgegen ursprünglicher Angaben zu den Startzeiten hat man sich nun doch für etwas festere Zeitfenster entschieden, in welchen die Aktiven der unterschiedlichen Läufe in ihren jeweiligen Blöcken auf die Strecke geschickt werden sollen.

Wolfgang Görtz aus dem Organisationsteam zeigt, wie die Buffs aussehen.

Damit soll das ausgetüftelte Hygienekonzept noch besser umgesetzt werden. Die Teilnehmer des 105-Kilometer-Laufs starten am 30. Oktober zwischen 21 und 22 Uhr. Für die Ultras (63,3 km) wird es sonntags ab 8.15 Uhr in Hackenberg ernst. Die Staffeln sollen sich ab 9 Uhr bereithalten. Wer sich für die Marathonstrecke (42,195 km) entschieden hat, wird ab 9.15 Uhr seine läuferischen Qualitäten unter Beweis stellen können. Schließlich wird das Augenmerk ab 10.20 Uhr auf die Halbmarathonis gelegt. Worauf sich alle Mitwirkenden auf jeden Fall schon freuen dürfen: Den ihnen zugesandten Startunterlagen liegen sogenannte Buffs bei. Jene Schlauchtücher also, die multifunktional als Kopf- und als Halsbekleidung genutzt werden können.

Eine starke Aktion, bei welcher die Werbepartner ins rechte Licht gesetzt werden. Und so nebenbei sind die Stoffteile auch ganz schön praktisch. Stichwort praktisch: Auch Rucksäcke werden den Unterlagen hinzugefügt und dürften bei den Aktiven einen großen Anklang finden. Beim Zeitenwendelauf ist halt alles ein wenig anders. Man darf gespannt sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Vorstandstrio erweckt den Verein wieder zum Leben
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele
Youngster verfolgt ehrgeizige Ziele

Kommentare