Blick über den Zaun

WSV tut sich zum Auftakt noch ein wenig schwer

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Testspiel gegen SC Velbert endet 2:2.

Aller Anfang ist schwer. Diese Erfahrung machte (auch) der Wuppertaler SV. Der Fußball-Regionalligist kam in einem Testspiel gegen den Oberligisten SC Velbert nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Vor rund 300 Zuschauern ließ die Mannschaft von Björn Mehnert in ihrem ersten Vorbereitungsspiel eine Vielzahl von Möglichkeiten aus und kam „nur“ zu den Treffern von Moritz Montag (40.) und Pascal Königs (45.). Sieben Neuzugänge standen in der Anfangsformation.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Halbach und Schülzke halten den HSG-Frauen die Treue
Halbach und Schülzke halten den HSG-Frauen die Treue
Borner B-Jugend will Fortunas Nachwuchs ärgern
Borner B-Jugend will Fortunas Nachwuchs ärgern

Kommentare