Aktiv

Wofür ein Stuhl auch genutzt werden kann . . .

Ben Vieler zeigt, wie die Übung korrekt ausgeführt wird. Foto: LTG
+
Ben Vieler zeigt, wie die Übung korrekt ausgeführt wird.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Serie: Die nächste Übung zum Nachmachen.

Fieses Wetter, ergiebige Regenfälle und ordentliche Windböen – einem echten Sportler macht all das nichts aus. Er hat ja die Möglichkeit, auch zu Hause zu trainieren. Jedenfalls dann, wenn er die Kooperation von Lenneper TG und RGA-Sport nutzt. Woche für Woche präsentieren wir eine neue Fitness-Übung, welche Sie in der Coronazeit in Form halten soll.

Heute: Vorgebeugter Stütz auf die Stuhllehne

Ausgangsposition: Man legt die Hände auf die Rückenlehne des Stuhls. Dann wird ein großer Schritt weg vom Stuhl gemacht, und man stellt sich hüftbreit hin.

Bewegungsausführung: Der Kopf wird zwischen die Arme gelassen. Ideal sind zwei bis drei Sätze mit jeweils 15 bis 20 Sekunden.

Hinweis: Diese Übung sollte ganz entspannt ausgeführt werden.

Muskelgruppe: Die Brustmuskulatur wird Ihnen eine korrekte Ausführung danken.

Blick voraus: Beim nächsten Mal kümmern wir uns um die Dips unten. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fußball
Fußball
Fußball
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Ayyildiz gewinnt heißes Derby beim VfB
Ayyildiz gewinnt heißes Derby beim VfB
Ayyildiz gewinnt heißes Derby beim VfB
44 Jahre: Der Samstag wird „Haupt“sache
44 Jahre: Der Samstag wird „Haupt“sache

Kommentare