Schwimmen

Für Yannis Willim kommt es in Berlin drauf an

Yannis Willim gelang über 200 Meter eine enorme Steigerung.                    Foto:     SSG Leipzig
+
Yannis Willim gelang über 200 Meter eine enorme Steigerung.                    Foto:     SSG Leipzig
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der Wermelskirchener Schwimmer steigert sich in Magdeburg im richtigen Moment

Wermelskirchen. Hinter Yannis Willim liegt ein erfolgreiches Wochenende. Der Wermelskirchener Spitzenschwimmer, der für die SSG Leipzig startet, hat bei einem Wettkampf in Magdeburg die Strecke über 200 Meter Brust für sich entschieden. Dabei unterbot er seine persönliche Bestzeit in 2:12,36 Minuten um genau eine Sekunde. Was die erfreuliche Folge hat: Die Norm für die Europameisterschaft (2:11,50 Minuten) ist für ihn in Schlagweite geraten.

Über 100 Meter Brust kam er in 1:01,86 Minuten bis auf sieben Hundertstel an seinen eine Woche zuvor in Heidelberg aufgestellten persönlichen Rekord heran.

Für Berlin musste eine Steigerung her

Auf alle Fälle Werte, die ihm Zuversicht geben, am Samstag und Sonntag in Berlin den großen Wurf zu tätigen. Die Olympia-Qualifikation zu schaffen – dafür müsste noch einmal eine enorme Steigerung her. Aber die Europameisterschaft könnte in greifbarer Nähe sein. Willim ist erst einmal froh, überhaupt in der deutschen Hauptstadt dabei sein zu dürfen: „Dazu musste eine 2:12,50 über 200 Meter Brust her. Ich hatte nicht mehr damit gerechnet, das zu schaffen.“ Doch: Alles klappte. Noch einmal Willim: „Ich bin sauber geschwommen, und von der Rennaufteilung her hat alles sehr gut gepasst.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare