Fußball

Dhünner sichern sich Remis nach Spektakel

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Flutlichtspiele freitagabends an der Staelsmühle sind und bleiben ein Spektakel.

Wermelskirchen. So auch beim 3:3 (2:2)-Remis des SSV Dhünn gegen die 1. Spvg. Solingen-Wald. „Da war ganz schön was los“, konstatierte SSV-Trainer Kristian Fischer, der unter dem Strich mit der Punkteteilung gegen die starken Klingenstädter zufrieden war. Alleine schon, weil der Pausenstand ein wenig schmeichelhaft war.

Von wenigen Möglichkeiten nutzten die Dhünner zwei. Derweil gingen die Solinger mit ihren vielen Chancen sehr fahrlässig um. Allerdings nutzten sie innerhalb kurzer Zeit zwei Möglichkeiten zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung (33./34.). Gabriel Romeo hatte für das 1:0 der Gastgeber gesorgt (20.). Robin Eisenkopf glich in der 43. Minute aus.

Nach dem Seitenwechsel war die Partie ausgeglichen. Die erneute Führung der Solinger nach einer Stunde egalisierte Daniel Matuschzik (68.). Gegen Ende ließen Max Esgen, aber auch die Gäste jeweils eine große Chance aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Andrej Kogut macht nächsten Schritt
Andrej Kogut macht nächsten Schritt
Andrej Kogut macht nächsten Schritt
SV 09/35 gegen FC Remscheid: Erst nach dem Derby geht es hoch her
SV 09/35 gegen FC Remscheid: Erst nach dem Derby geht es hoch her
SV 09/35 gegen FC Remscheid: Erst nach dem Derby geht es hoch her
Sebastian Lienen ist nun Ehemann und Vater
Sebastian Lienen ist nun Ehemann und Vater
Sebastian Lienen ist nun Ehemann und Vater
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos

Kommentare