Fußball

Weber wird Trainer, Baldé und Mendy kommen

Gewusst wie: Torwarttrainer Sebastian Weber.
+
Gewusst wie: Torwarttrainer Sebastian Weber.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Landesligist SV 09/35 Wermelskirchen wird beim Nachbarn in Burscheid fündig.

Von Andreas Dach

Der Kader des SV 09/35 Wermelskirchen wächst. Mit Boubacar Baldé und Christian Mendy (beide BV Burscheid) meldet der SV 09/35 Wermelskirchen die nächsten beiden Zugänge. „Beide wollen bei uns den nächsten Schritt machen“, freut sich Trainer Sebastian Pichura, der nach dem Weggang von Acar Sar auch wieder die Position des Sportlichen Leiters bekleidet, auf die Zusammenarbeit. Baldé hat in der zurückliegenden Spielzeit als defensiver Mittelfeldspieler in 26 Partien vier Tore für den Aufsteiger erzielt, dazu sind ihm vier Assists gelungen. Noch stärker ist die Bilanz bei Mendy, der in 23 Begegnungen auf zehn Tore und drei Assists gekommen ist. Pichura beobachtet die beiden schon länger, war unter anderem beim „Aufstiegsendspiel“ gegen den Hastener TV am Griesberg und glaubt an die Entwicklungsfähigkeit des 24- beziehungsweise 23-Jährigen.

Bis sich der SV 09/35 in die Trainingsarbeit stürzt, dauert es noch ein paar Tage. Am Freitag, 8. Juli, bittet der Trainerstab die Mannschaft um 19 Uhr im Eifgen zur ersten offiziellen Trainingseinheit. Zum neuen Kapitän wurde Umut Demir von Sebastian Pichura bestimmt. Sein Stellvertreter wird Yannick Raufeiser. Sebastian Weber, der wegen seines Kreuzbandrisses noch einige Monate ausfällt, wird die Position des Torwarttrainers bekleiden, um auf diese Weise bis zu seiner Rückkehr in den Kasten nah dranzubleiben an der Mannschaft und seine Erfahrung einzubringen.

Zu den bislang abgeschlossenen Testspielen ist ein interessantes hinzugekommen: Am 3. August empfängt 09/35 den A-Jugend-Bundesligisten VfB Hilden. Nicht der einzige „Programmpunkt“, auf den sich die Wermelskirchener freuen. Unter anderem gibt es auf der Wasserskianlage in Langenfeld am 10. Juli eine Teambuilding-Maßnahme.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
An trübem Morgen wird´s hell
An trübem Morgen wird´s hell
An trübem Morgen wird´s hell

Kommentare