Fußball

Warnung vor Schlendrian

Nach zwei klaren Siegen haben die Fußballerinnen der TG Hilgen in der Bezirksliga die Tabellenführung übernommen.

Am Sonntag (14 Uhr, Kuno-Hendrichs-Anlage) empfängt das Team nun das Schlusslicht 1. FFC Düsseldorf 03. Dennoch hat Hilgens Coach Tim Klammer in dieser Woche zu einer dritten Trainingseinheit gebeten. „Damit erst gar kein Schlendrian aufkommt und die Mannschaft das Gefühl bekommt, den Gegner im Vorbeigehen schlagen zu können“, begründet Klammer, dem ein unveränderter Kader zur Verfügung steht. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II

Kommentare