RGA-Mitarbeiter Marc Jörgens war vor Ort

Meinung: Wahre Fans schockiert

peter.kuhlendahl@rga.de
+
peter.kuhlendahl@rga.de

Einwurf von RGA-Sportredakteur Peter Kuhlendahl mit Blick auf die Vorkommnisse in Nizza.

Er ist seit Jahrzehnten für den RGA-Lokalsport als freier Mitarbeiter im Einsatz. Dabei kümmert sich Marc Jörgens in erster Linie um den Fußball-Landesligisten SV 09/35 Wermelskirchen. Seine eigentliche ganz große fußballerische Liebe ist aber der 1. FC Köln. Kaum ein Heim- und auch Auswärtsspiel der Geißböcke findet ohne ihn statt. So war er auch am Donnerstagabend in Nizza vor Ort.

Und zeigte sich schockiert darüber, dass Kölner Hooligans und Chaoten aus Nizza brutal aneinandergeraten waren. Eine Minderheit unter den friedlichen Anhängern.

Dabei war es zuvor ein traumhafter Tag an der Cote d`Azur gewesen. Tausende wirkliche FC-Fans feierten ein friedliches Fest und freuten sich über die Rückkehr ihres Clubs auf die internationale Bühne. Wären die üblen Ausschreitungen nicht gewesen, hätten Jörgens und seine beiden Kumpels, mit denen er unterwegs war, einfach einen tollen Europapokal-Trip erlebt.

Daran hätte dann auch nichts geändert, dass die Unterkunft, die sie in Nizza beziehen wollten, wegen einer Doppelbuchung besetzt war.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg

Kommentare