Besonderen Sporttermine

Wir wagen einen Blick in die Glaskugel

Im Sommer sollen auch die Aktiven bei der Night on Bike wieder auf die Strecke gehen. Foto: Roland Keusch
+
Im Sommer sollen auch die Aktiven bei der Night on Bike wieder auf die Strecke gehen.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Die besonderen Sporttermine im Jahr 2021 im Überblick.

Von Peter Kuhlendahl

Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr den Terminkalender für Sportveranstaltungen arg ausgedünnt. Und das nicht nur in den Sportarten, die sich an Spielplänen orientieren. Da sind fast alle Meisterschaftsrunden abgebrochen worden.

Noch undenkbar: Massen von Läuferinnen und Läufer beim Röntgenlauf.

Die aktuellen Spielzeiten, die im Spätsommer beziehungsweise Herbst begonnen haben, sind derzeit unterbrochen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf das, was aus sportlicher Sicht jenseits der Spielpläne in diesem Jahr an Highlights auf dem Programm steht. Allerdings ist diese Übersicht eher ein Blick in die Glaskugel. Denn keiner kann voraussagen, was in den nächsten Monaten wirklich möglich ist und was nicht.

Gibt es bereits Veranstaltungen, die wegen der Pandemie auch 2021 abgesagt werden mussten?

Gleich im Januar sind die Mountainbiker des RV Adler Lüttringhausen die ersten, die sich zu einem besonderen sportlichen Event aufmachen. Der Eifelmarathon ist legendär. Über Stock und Stein und oft genug bei Eis und Schnee geht es von Remscheid aus bis in ein Dorf in die Eifel. Aktuell aber nicht. Und falls auch im Februar nichts rollen darf, spekulieren die Adler dann auf eine Nikolaustour. Zu allen anderen Veranstaltungen des Vereins – MTB-Cup oder auch Radtouristikfahrten – gibt es noch keine Termine.

Organisatoren welcher Veranstaltungen müssen sich Sorgen machen?

Grundsätzlich dürfte gelten, dass je früher eine Veranstaltung in 2021 stattfinden soll, desto größer die Gefahr ist, dass sie nicht ausgerichtet werden kann. Im Februar und März stehen keine besonderen oder größeren Veranstaltungen an.

Die SG Remscheid stünde bereit, wenn es einen Termin für die DM der Schwimmerinnen und Schwimmer mit Handicap gibt.

Ein wenig zittern müssen die Organisatoren des Osterlaufs in Lennep. Der stünde am Montag, 5. April, an. Ausrichter des Laufs mit Start und Ziel am Sportzentrum in Hackenberg ist der TV Frisch Auf Lennep. Anmeldungen sind über die Homepage des Vereins bereits möglich (www.frischauf-lennep.de). Ob die Aktiven, maximal 600 können melden, allerdings in knapp drei Monaten auf die 5-, 10- oder auch 21-Kilometer-Strecken gehen können, steht in den Sternen.

Das Sportzentrum in Hackenberg soll dann auch sieben Wochen später Schauplatz einer Großveranstaltung sein. Die Fußballer der SG Hackenberg wollen am 22. und 23. Mai die 38. Auflage des internationalen Pfingstturniers durchführen. Dazu laufen die Planungen auf Hochtouren.

Kann man Veranstaltungen im Sommer gelassener planen?

Die Erfahrungen im vergangenen Jahr könnten dafür sprechen. In der warmen Jahreszeit waren die Infektionszahlen deutlich gesunken. Aber auch dies ist nur Spekulation. Dennoch sind viele Macher optimistisch, dass Veranstaltungen im Sommer stattfinden können. Wie zum Beispiel der Mittsommernachtslauf des SSV Dhünn, der am 19. Juni auf dem Programm steht. Oder die Fallschirmsportveranstaltung des FSC Remscheid, die am 19. und 20. Juni in Hackenberg über die Bühne gehen soll. Für die Großveranstaltung der Radsportler „Night on Bike“ in Radevormwald und den Triathlon des ATV Hückeswagen gibt es derweil noch keinen genauen Termin.

Und was passiert im Herbst des Jahres 2021?

Auch hier enthalten wir uns den Spekulationen. Natürlich wäre es zu hoffen, dass in neun oder zehn Monaten – auch wegen der dann flächendeckend durchgeführten Impfung – das öffentliche Leben wieder seinen halbwegs normalen Gang nimmt. Dann könnte auch die sportliche Großveranstaltung des Jahres, der Röntgenlauf, über die Bühne gehen. Am 31. Oktober wollen sich endlich wieder tausende von Läuferinnen und Läufer auf die unterschiedlichen Strecken machen. Neben den klassischen Distanzen gibt es auch einen Lauf über 100 Kilometer. Der stand zum 20. Geburtstag des Laufs im vergangenen Jahr bereits auf dem Programm. Wergen der Pandemie ist er ausgefallen. Alleine für diese Distanz hatten 2020 200 Aktive gemeldet. Diese Meldungen sind übrigens in diesem Jahr gültig.

Derweil stehen auch die Macher der SG Remscheid in den Startlöchern, im November ein Großereignis für die Schwimmer auszurichten. Für die Deutschen Meisterschaften der Behinderten gibt es indes noch kein festes Datum.

Gibt es Veranstaltungen, die aus anderen Gründen von der Bildfläche verschwunden sind?

Was den hochklassigen Reitsport in Remscheid betrifft, bleibt auch in diesem Jahr nur ein großer weißer Fleck. Die Absage des attraktiven Reitturniers am Buscher Hof im vergangenen Jahr hatte allerdings mit der Pandemie überhaupt nichts zu tun. Der Vereinigte Reit- und Fahrverein Remscheid hatte sich 2020 aus organisatorischen Gründen eine Auszeit genommen. Mittlerweile hat sich der Verein von der Anlage, die zwischen Lennep und Lüttringhausen liegt, komplett zurückgezogen. Ein Insolvenzverfahren läuft seit dem Herbst. Die weitläufige Anlage steht mittlerweile zum Verkauf.

Rubrik

Immer dienstags greifen wir spezielle Themen auf und haken sehr konkret nach. Gibt es Fragen, welche unbeantwortet sind? Oder Dinge, die eingeordnet werden müssen? Dem nehmen wir uns in dieser Rubrik gerne an. Diesmal eben den besonderen Sportterminen im Jahr 2021, in dem uns aber die Pandemie auch weiter begleiten wird und auch für weitere Ausfälle sorgen dürfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Sportmix
Sportmix
Sportmix

Kommentare