Blick über den Zaun

BHC hat Vize-Weltmeister in seinen Reihen stehen

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

WSV rüstet weiter auf.

Der Bergische HC hat einen Vize-Weltmeister in seinem Reihen stehen. Max Darj hat am Sonntag mit der schwedischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Ägypten nach hartem Kampf das Endspiel gegen Dänemark mit 24:26 (13:13) verloren. Im Laufe der Woche wird auch er wieder beim BHC erwartet, der am Donnerstag, 11. Februar, nach der WM-Pause in der Bundesliga im Nachholspiel bei GWD Minden ran muss. Bis auf den langzeitverletzten Maciej Majdzinski (Kreuzbandriss bei der WM) hat BHC-Coach Sebastian Hinze den Rest des Teams in den kommenden Tagen wieder beisammen.

Auf dem Platz ruhte beim Wuppertaler SV am vergangenen Wochenende zwar die Arbeit. Die Regionalligapartie bei der U23 von Fortuna Düsseldorf wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes in der Landeshauptstadt abgesagt. Dafür wurde aber auf einer anderen Ebene hart gearbeitet. Mit Kevin Hagemann von der U23 der Fortuna wurde bereits der siebte Spieler im aktuellen Transferfenster verpflichtet. Und mit Mateo Arambu, der schon seit Wochen beim WSV trainiert und zuletzt bei einem niederländischen Zweitligisten gespielt hat, soll ein weiterer kommen. Offensivspieler Hagemann ist ein guter alter Bekannter im Stadion am Zoo. Der 30-Jährige hat von 2016 bis 2019 beim WSV gespielt. Bei der Fortuna war bisher zwar der zweitbeste Torschütze, kam aber wegen der U23-Altersregelung zuletzt kaum zum Einsatz. „Wenn man einen solchen Spieler haben kann, muss man es versuchen“, betonte Stephan Küsters, der Sportliche Leiter des WSV.

Eine ärgerliche 24:25 (10:11)-Niederlage mussten die Handball-Frauen des HSV Gräfrath am Samstagabend in der 2. Bundesliga beim TuS Lintfort hinnehmen. Ärgerlich deshalb, weil die Solingerinnen 25 Sekunden vor dem Ende zunächst zum Ausgleich kamen. Drei Sekunden vor der Schlusssirene war die Pleite dann aber perfekt. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare