Fußball

VfB: Lulatsch schießt Marathon ab

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Beim 0:4 (0:2) gegen Spitzenreiter DJK Union Adler Frintrop war Angreifer Reiners für alle vier Treffer der Gäste verantwortlich.

Yannick Reiners. Ein Name, der den Fußballern des VfB Marathon noch eine Zeit lang über die Bettdecke laufen dürfte. Beim 0:4 (0:2) gegen Spitzenreiter DJK Union Adler Frintrop war der Angreifer für alle vier Treffer der Gäste verantwortlich. Besonderheit: Der mehr als zwei Meter große Schlaks erzielte alle Tore mit dem Fuß. In der ersten Hälfte kam er nach Standardsituationen fast von der Torlinie aus frei zum Schuss (8./16.), nach dem Wechsel fielen seine Tore (61./70.) aus etwas größerer Distanz. Er war nicht zu stoppen. Angesichts der Tatsache, dass drei Tore nach Ecken fielen, monierte Trainer Dominik Müller ein „schlechtes Zweikampfverhalten“. Daniel Lopez Aragon traf für den VfB den Pfosten. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss
Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss
Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss
Nachruf: Gaby Dlugi verliert ihren letzten Kampf
Nachruf: Gaby Dlugi verliert ihren letzten Kampf
Nachruf: Gaby Dlugi verliert ihren letzten Kampf
Die Schlinge zieht sich leider immer weiter zu
Die Schlinge zieht sich leider immer weiter zu
Die Schlinge zieht sich leider immer weiter zu
Panther bauen ihre Siegesserie weiter aus
Panther bauen ihre Siegesserie weiter aus
Panther bauen ihre Siegesserie weiter aus

Kommentare