Schwimmen

Verstärkung aus Wuppertal soll schon bald im Anmarsch sein

Wie Fische im Wasser: Die Aktiven zeigten beim BRSNW-Cup tolle Leistungen. Es wurden 13 neue deutsche Rekorde aufgestellt.
+
Wie Fische im Wasser: Die Aktiven zeigten beim BRSNW-Cup tolle Leistungen. Es wurden 13 neue deutsche Rekorde aufgestellt.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

SG blickt zufrieden auf den BRSNW-Cup zurück.

Der Optimismus ist zurück bei der SG Remscheid. Möglich geworden durch den BRSNW-Cup, der am Wochenende für viel positive Resonanz gesorgt hat und den Ausrichter mit Freude auf die DM der Behinderten blicken lässt, für die man Mitte November (ebenfalls im Sportbad am Park) verantwortlich ist.

Es geht wieder etwas bei der SG, die coronabedingt ein Jahr lang auf die Ausrichtung von Wettkämpfen verzichten musste. Jetzt ist man wieder im „Geschäft“. Neben und im Becken. Trainerin Michelle Jünger zeigte sich mit den gezeigten Leistungen der Trainingsgruppen sehr zufrieden: „Es sind viele persönliche Bestleistungen aufgestellt worden.“

Man denke an Tim Viehöfer, der mitten im Übergang zu dem schnelleren Training ist und schon einen großen Sprung gemacht hat. Aber auch die Namen von Kaja Pelzl, Lene Schmid, Nele Radig und Maximilian Model sollte man sich merken. Sie waren nach der langen Pause noch ein wenig aufgeregt, lieferten trotzdem gleich einen annähernd perfekten Wettkampf ab.

Auch in den unteren Altersklassen haben sich einige Kinder stark verbessert. Das gilt gleichermaßen für die Technik wie für die Zeiten. Namen gefällig? Bitte sehr: Inka Pelzl, Karin Allaham (beide Leistungsgruppe 3) sowie Oskar Hüsgen und Frieda Fischer (beide Talentförderung) konnten ihre große Aufregung bei den Jüngsten noch am besten verbergen.

Und sonst? Die SG freut sich auf Verstärkung aus Wuppertal. Einige Schwimmerinnen und Schwimmer, dazu zwei Trainer, wollen sich den Remscheidern anschließen. „Richtig gute Leute“, sagt der Vorsitzende Andreas Frie erfreut. Ja, der Optimismus ist zurück . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
BHC probiert die dritte Heimspielstätte aus
BHC probiert die dritte Heimspielstätte aus
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand
Zuschauerschwund? Wir haben alles selbst in der Hand

Kommentare