Verlosung

Spannendes Lewandowski-Buch zu gewinnen

Lewandowskis Buch ist im riva-Verlag erschienen. Foto: riva
+
Lewandowskis Buch ist im riva-Verlag erschienen.
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Bis Sonntag per E-Mail mitmachen und mit etwas Glück ein Exemplar abstauben.

Von Fabian Herzog

Der nächste Titel ist eingefahren. Mit dem Europäischen Supercup hat Robert Lewandowski vergangene Woche seine längst imponierende Sammlung weiter vergrößert, an diesem Donnerstag könnte der Weltklassestürmer des FC Bayern München mit einer nicht ganz unbedeutenden Auszeichnung nachlegen. Der Pole ist einer von drei Nominierten für die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres.

Überraschend käme es nicht, würde Lewandowski erneut triumphieren. 55 Tore in den 47 Pflichtspielen der zurückliegenden Saison mit den Bayern sprechen für sich. Ganz nebenbei wurde der 32-Jährige Torschützenkönig der Königsklasse, steuerte 15 Treffer zum Gewinn des Henkelpotts bei.

Doch wer ist dieser Robert Lewandowski wirklich? Was steckt hinter dieser Tormaschine, den viele für den besten Mittelstürmer der Welt halten? Aufschlüsse darüber gibt ein hochinteressantes Buch, das im riva-Verlag erschienen ist, von Sportjournalist Wojciech Zawiola geschrieben wurde und den Titel trägt: „Robert Lewandowski – Meine wahre Geschichte.“

Auf 240 Seiten und aufgeteilt 14 Kapitel erfährt man Dinge über den polnischen Ausnahmekönner, die selbst die größten Fußballfans sicherlich noch nicht wissen. „Dieses Buch macht Robert Lewandowski spürbar“, heißt es in der Zusammenfassung auf der Rückseite. Aufgebaut ist es chronologisch.

Es beginnt mit Lewandowskis Kindheit, der als Sohn einer Volleyballerin und eines Judoka schnell den Fußball für sich entdeckte. Dies belegen auch unzählige Fotos aus seiner Jugendzeit und den ersten Stationen im Nachwuchsbereich.

Er eiferte Roberto Baggio nach, trug sogar ein Zöpfchen wie der frühere italienische Superstar. Auch Alessandro Del Pierro und Thierry Henry faszinierten ihn. Hart traf ihn der frühe Tod seines Vaters. Da war Lewandowski 16 Jahre alt. Doch er ließ sich nicht aufhalten, wechselte über kleinere polnische Vereine zu Lech Posen und 2010 in die Bundesliga. Bei Borussia Dortmund ging sein Stern schließlich auf, die vier Tore im Champions-League-Halbfinale 2013 gegen Real Madrid bleiben unvergessen. Ebenso der Fünferpack 2015 für die Bayern gegen Wolfsburg – in neun Minuten.

RGA-Sportredaktion kooperiert mit dem riva-Verlag.

Wer noch mehr über Lewandowski erfahren möchte, dem ist das Buch wärmstens zu empfehlen. In Zusammenarbeit mit dem riva-Verlag verlost die RGA-Sportredaktion zweimal ein Exemplar. Schreiben Sie uns einfach bis kommenden Sonntag (12 Uhr) eine E-Mail mit dem Betreff „Lewandowski“ an folgende Adresse:

lokalsport@rga-online.de

Unter allen Einsendungen wird eine Glücksfee die Gewinner ermitteln. Wichtig: Geben Sie auch eine Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.

Wichtig

Bedingung: Nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter des Remscheider Medienhauses und deren Angehörige. Rechtsweg, Umtausch und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Datenschutz: Wir, die Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch im Internet:

www.rga.de/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
BHC-Spiel muss abgebrochen werden
BHC-Spiel muss abgebrochen werden
BHC-Spiel muss abgebrochen werden

Kommentare