Handball-Bezirksliga: Aufstiegsrunde

Unterdurchschnittliche Leistung reicht zum Sieg

Tolle Aktion: Die Handballer des HC BSdL organisierten Ukraine-T-Shirts. Der Erlös des Verkaufs wird gespendet. Foto: BS
+
Tolle Aktion: Die Handballer des HC BSdL organisierten Ukraine-T-Shirts. Der Erlös des Verkaufs wird gespendet.

Während in der Abstiegsrunde der Bezirksliga-Handballer bereits Ende letzter Woche alle Partien pandemiebedingt abgesagt worden waren, standen in der Aufstiegsrunde noch drei Spiele auf dem Zettel.

Doch von denen fand nur noch eins statt. Dabei bezwang der HC BSdL die 2. Mannschaft des Haaner TV mit 30:21 (15:9). Die Begegnungen der 2. Mannschaft des HC BSdL beim Ohligser TV II und der 4. Mannschaft der Bergischen Panthern beim SV Wipperfürth sind abgesagt worden.

Gegen die Haaner hatte der HC keine Probleme, zeigte laut Trainer Björn Sichelschmidt aber nur eine „unterdurchschnittliche Leistung“. Für das Nachholspiel beim Ohligser TV II an diesem Dienstag (20.30 Uhr) fordert er eine Steigerung, „wenn wir verlustpunktfrei bleiben wollen“. Jens Schnellhardt sei positiv hervorzuheben gewesen. Tore: Heppner, Schnellhardt (je 6), Unger, Bersau (je 4), Hädrich (3/2), Hallmann, Söhnchen, Voss (je 2), Hopp (1). -pk/ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab
Hensch übernimmt: Amboss wendet Horrorszenario ab
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
IGR will erste Punkte der neuen Saison
IGR will erste Punkte der neuen Saison
IGR will erste Punkte der neuen Saison

Kommentare