Rollhockey

U13 schlägt ein Trainingslager auf

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Zweitägiges Trainingslager.

Sie fühlten sich fast schon wie die Großen. Am vergangenen Wochenende haben die U13-Talente der IGR Remscheid ein zweitägiges Trainingslager aufgeschlagen. Besonders motivierend war dabei, dass die Eltern den Spielern auch noch eine Hotelübernachtung von Samstag auf Sonntag spendierten. Neben den Trainingseinheiten fanden auch noch zwei Testspiele statt. Dabei unterlag man dem TuS Düsseldorf-Nord mit 8:12. Gegen den RHC Recklinghausen gab es einen 14:8-Erfolg. Beide Partien hatten eine Spielzeit von drei Mal 20 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadionfrage bleibt für FCR-Vorsitzenden ein großes Thema
Stadionfrage bleibt für FCR-Vorsitzenden ein großes Thema
Stadionfrage bleibt für FCR-Vorsitzenden ein großes Thema
Handball: HGR zieht ins Halbfinale ein
Handball: HGR zieht ins Halbfinale ein
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Der Versuchung kann er nicht widerstehen
Cabecana überzeugt in Bremen
Cabecana überzeugt in Bremen
Cabecana überzeugt in Bremen

Kommentare