Prellball

TVW holt fünften Platz

Die jungen Damen freuen sich über Platz 5.
+
Die jungen Damen freuen sich über Platz 5.

Deutsche Meisterschaft im Prellball.

Der ganze große Traum wurde zwar nicht erfüllt. Aber mit dem fünften Platz, den die Prellballerinnen des TV Winterhagen am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft im niedersächsischen Dassel holten, waren sie sehr zufrieden. Schon deshalb, weil die jungen Prellballerinnen, die vor drei Jahren in der Jugendklasse (15 bis 18 Jahren) den DM-Titel geholt hatten, zum ersten Mal in der Frauen-Klasse im Einsatz waren.

Das erste Etappenziel hatte der TVW nach der Vorrunde erzielt. Nach Siegen gegen den TV Marienfelde (36:21), den TV Edingen (31:30) und den TV Rieschweiler (37:29) sowie Niederlagen gegen den TV Wohnste (25:34) und den TV Eiche Schönebeck (25:36) hatte sich das Team als Dritter seiner Gruppe für die Endrunde qualifiziert.

Dort trafen sie dann auf den SV Werder Bremen. Gegen den späteren neuen Deutschen Meister unterlag man am Ende mit 22:37. „Das Ziel bei unserer ersten DM war das Erreichen der Endrunde. Aber jetzt wollen wir den fünften Platz schaffen“, machte Annika Köthe vor dem Duell gegen den VfL Eintracht Hannover eine klare Ansage. Und gemeinsam mit Nina Mörch, Christina Köthe und Michelle Thöni gewann sie am Ende mit 29:26. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Frage lautet: Ist das eher Witz oder Skandal?
Die Frage lautet: Ist das eher Witz oder Skandal?
Die Frage lautet: Ist das eher Witz oder Skandal?
WSV empfängt am Samstag Erstligist VfL Bochum
WSV empfängt am Samstag Erstligist VfL Bochum
WSV empfängt am Samstag Erstligist VfL Bochum
Seine große Motivation treibt ihn an
Seine große Motivation treibt ihn an
Seine große Motivation treibt ihn an

Kommentare