Blick über den Zaun

TVB empfängt den BVB

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Die Zweitliga-Handballerinnen des TV Beyeröhde haben die Hälfte ihrer Vorbereitung auf die neue Saison absolviert.

An diesem Mittwoch kommt es nun zu einem echten Höhepunkt. Um 19.30 Uhr ist in der Halle Buschenburg in Wuppertal-Langerfeld der Deutsche Meister Borussia Dortmund zu Gast.

Gegen den BVB, der in der letzten Saison mit 30 Siegen in 30 Spielen eindrucksvoll den Titel gewann, sind auch Zuschauer zugelassen. Mit den entsprechenden Abständen können rund 100 Fans die Partie von der Tribüne aus verfolgen. „Das ist zwar nicht viel. Aber das Team freut sich“, sagt Abteilungsleiter Stefan Müller. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fußball
Fußball
Fußball
Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg
Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus
GC Dreibäumen: Nachwuchs rückt immer mehr in den Fokus
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B

Kommentare