Handball

TuS vermasselt Panthern den Traumstart

Wann Panther-Rückraumspieler Simon Wolter für die Panther wieder am Ball sein kann, ist aufgrund seiner Handverletzung weiter unklar.
+
Wann Panther-Rückraumspieler Simon Wolter für die Panther wieder am Ball sein kann, ist aufgrund seiner Handverletzung weiter unklar.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Spieltermine des Drittligisten stehen fest. Erste Tests finden am Wochenende statt.

Von Peter Kuhlendahl

Remscheid. Es wäre der Traumstart für die Bergischen Panther in die 3. Liga gewesen. Geplant war, das erste Meisterschaftsspiel gegen den TuS Opladen am Freitag, 2. September, auszutragen. Eine ausverkaufte Max-Siebold-Halle wäre zu erwarten gewesen. Und beim Catering hätte man sich über satte Einnahmen freuen können. Doch daraus wird nichts. Der Nachbar hat dem Termin am Freitag nicht zugestimmt, da sein Trainer beruflich verhindert sei. „Das ist unglaublich und richtig ärgerlich“, erklärt Panther-Manager Frank Lorenzet. Die Partie findet nun sonntags um 17 Uhr statt.

Am Plan, mit Spielen am Freitagabend besondere Highlights zu setzen, halten die Panther dennoch fest. Seit Ende letzter Woche stehen die offiziellen Termine nun auch endgültig fest. Und da sollten sich die Anhänger des Drittligisten nicht nur aus karnevalistischen Gründen auf den 11.11. freuen. An diesem Freitagabend im November ist Zweitliga-Absteiger TV Emsdetten in der Schwanen-Halle in Wermelskirchen zu Gast. Die Norddeutschen haben sich mit dem 106-maligen deutschen Nationalspieler Tobias Reichmann verstärkt und dürften der Topfavorit im Titelrennen sein. Lorenzet: „Dieses Spiel wird das absolute Highlight.“

Die Heimspiele der Panther in der Hinrunde: TuS Opladen (So., 4.9., 17 Uhr, Hilgen), SG Schalksmühle-Halver (Fr., 18.9., 20 Uhr, Hilgen), Ahlener SG (Fr., 30.9., 20 Uhr, Wermelskirchen), TuS Spenge (So., 16.10., 17 Uhr), TSV GWD Minden II (Fr., 21.10., 20 Uhr, Hilgen), TV Emsdetten (Fr., 11.11., 20 Uhr, Wermelskirchen), TV Aldekerk (Fr., 25.11., 20 Uhr, Hilgen).

Wer bei allen Spielen dabei sein will, kann sich eine Dauerkarte besorgen. Der Vorverkauf hat ab sofort begonnen. Die Tickets für Vollzahler kosten 120 Euro (Teilzahler 90). Erhältlich sind sie bei Intersport Middendorf in Wermelskirchen und bei den ersten beiden Testspielen der Bergischen Panther.

Einen ersten Eindruck von Team und den Neuzugängen kann man am kommenden Wochenende gewinnen. Der Drittligist startet an diesem Dienstag in die heiße Phase der Vorbereitung und schlägt von Freitag bis Sonntag auch ein Trainingslager in der heimischen Halle auf. Dort finden dann zwei Vorbereitungsspiele statt. Am Samstag (16 Uhr) ist die 2. Mannschaft des ASV Hamm-Westfalen zu Gast, am Sonntag um 13 Uhr der westfälische Oberligist TuS Bommern. Fehlen werden dabei weiter die verletzten Simon Wolter und Max Weiß.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mühlheim holt sich gleich zwei DM-Titel
Mühlheim holt sich gleich zwei DM-Titel
Mühlheim holt sich gleich zwei DM-Titel
Sportkegeln: RSV-Herren siegen weiter
Sportkegeln: RSV-Herren siegen weiter

Kommentare