Triathlon

Triathlon: Ehmke startet im Kraichgau

1,9 Kilometer schwimmen, 90 km Radfahren und ein Halbmarathon werden belohnt.

Bei eher widrigen Witterungsbedingungen fand am vergangenen Sonntag in Baden-Württemberg der Kraichgau-Ironman der Triathleten statt. Mit dabei war auch Felix Ehmke, der für das TriForce-Vital-Team aus Remscheid startet.

Er stellte sich einer 1,9 Kilometer langen Schwimmstrecke durch den Hardtsee, fuhr 90 Kilometer mit dem Rad und absolvierte einen Halbmarathon (21,195 km), der mit anspruchsvollen Höhenmetern versehen war.

Dieses Mammutprogramm meisterte Ehmke in sehr guten 4:36:26 Stunden. Damit belegte er in der Gesamtwertung den 125. und in seiner Altersklasse (AK 25) einen starken zehnten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polterabend sorgt für Müdigkeit
Polterabend sorgt für Müdigkeit
Polterabend sorgt für Müdigkeit

Kommentare