Fußball

Torjäger-Duo ballert sich ganz weit nach vorne

Um diese attraktive Trophäe geht es auch in diesem Jahr wieder beim Torjägerwettbewerb.
+
Um diese attraktive Trophäe geht es auch in diesem Jahr wieder beim Torjägerwettbewerb.

Sari und „Stano“ mischen mit.

Von Peter Brinkmann

Viel besser konnte es für den SV 09/35 Wermelskirchen im Duell der Fußball-Landesliga gegen den Duisburger SV nicht kommen. Die Eifgen-Kicker begeisterten ihre Fans und feierten einen 6:1-Kantersieg. Und dieses Spiel bleibt nicht ohne Einfluss auf den Goldenen Schuh, den Wettbewerb um die begehrte RGA-Torjägertrophäe.

Als Matchwinner für die Wermelskirchener präsentierten sich Ferat Sari und Aleksandar Stanojevic, die jeweils einen Dreierpack gegen die Mannschaft aus dem Ruhrpott schnürten. Mit bisher fünf Treffern hat sich Sari damit an die Spitze beim Goldenen Schuh gesetzt, während Stanojevic mit vier Toren auf den zweiten Rang vorrückte.

Allerdings teilt sich Ferat Sari die Führung nun mit Dustin Köhler und Leonardo Di Donato vom SSV Bergisch Born, die am Sonntag ebenfalls viel Grund zur Freude hatten. Die Borner gewannen in der Bezirksliga das Spitzenspiel beim TSV Ronsdorf mit 2:1. Den Erfolg stellten Köhler und Di Donato mit jeweils einem Treffer sicher, und so belegen sie gemeinsam mit je fünf Erfolgen ebenfalls den Platz an der Sonne. Nach der kleinen Spielpause wegen Allerheiligen darf man gespannt sein, wie es in zwei Wochen auf den Fußballplätzen weitergeht.

Die aktuellen Platzierungen

1. Ferat Sari (SV 09/35), Dustin Köhler, Leo Di Donato (beide Born, je 5 Tore).

2. Aleksandar Stanojevic (SV 09/35), Michael Kluft (DTV, je 4).

3. Patrick Posavec (FCR), Umut Demir (SV 09/35), Marvin Dattner (DTV), Niklas Brocksieper (Rade), Ruben Schmitz-Heinen (Born), Luca Lenz (SC Ayyildiz, je 3).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare