Sport im Bergischen

Meinung: Tja, Überraschungen . . .

andreas.dach@rga.de
+
andreas.dach@rga.de

Der Einwurf von Andreas Dach zu drei wirklich überraschenden Nachrichten an diesem Wochenende.

Ein Wochenende der Überraschungen im Sport? Das lässt sich so formulieren.

Da ist eine 20-jährige Remscheiderin, welche die Sportwelt verzückt und bei der Europameisterschaft in München die erste Medaille für Deutschland gewinnt. Chapeau, Kim Lea Müller! Was die BMX-Freestylerin abliefert, ist große Kunst. Mutig. Mit Spaß, voller Leidenschaft. Silber vor 6000 Zuschauern am Olympiaberg wird ihr Türen öffnen. Man denke nur an Sponsoren, die neugierig werden. Im Oktober geht es zur WM nach Abu Dhabi, danach zum Weltcup nach Australien. Und die Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele in Paris steht auch an. Eine tolle junge Frau.

Komplimente sind auch Jörg Musset sicher. Nach zwölf Jahren als Sportlicher Leiter zieht er sich bei den Fußballern des SSV Bergisch Born aus der ersten Reihe zurück. Ein herber Verlust.

Tja, und dann sind da erhebliche Brandschutzmängel in der Mehrzweckhalle in Hückeswagen. Zuschauer sind beim Sport derzeit untersagt. Überraschungen am Wochenende...

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Heiner Düssel kann nicht ohne den Fußball
Heiner Düssel kann nicht ohne den Fußball
Heiner Düssel kann nicht ohne den Fußball
Was früher gut war, darf es auch heute noch sein
Was früher gut war, darf es auch heute noch sein
Was früher gut war, darf es auch heute noch sein
Sehnke ist in schweren Unfall verwickelt
Sehnke ist in schweren Unfall verwickelt
Wir gratulieren
Wir gratulieren
Wir gratulieren

Kommentare