Tischtennis

Tischtennis: Überraschungsteam wartet

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Die SG Kolping trifft auf den FTV Düsseldorf.

Auf der Jagd nach Punkten im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga macht die SG Kolping den nächsten Stop in der Landeshauptstadt. Beim FTV Düsseldorf trifft man am Samstag um 18.30 Uhr auf einen schwierig einzuschätzenden Gegner. Der hat am vergangenen Wochenende mit einem überragend herausgespielten 9:1-Sieg in Solingen für ein großes Hallo in der Liga gesorgt. „Und das, obwohl die Düsseldorfer spielerisch nicht als so stark eingestuft werden“, staunte auch Kolping-Sprecher Armin Dittmann. Er und seine Mitspieler hoffen auf ein enges Match. Für Peter Sehnke (Marathon in Berlin) wird Volker Grinda diesmal nominiert. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung
Hitzkopf bleibt in guter Erinnerung

Kommentare