Tischtennis

TBÖ startet mit einem Erfolg

Der TBÖ hat den Schläger wieder im Griff. Archivfoto: batte
+
Der TBÖ hat den Schläger wieder im Griff.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Mit dem erhofften Heimsieg ist der TB Groß-Ösinghausen in die Saison in der Bezirksliga gestartet.

Die Burscheider bezwangen in eigener Halle den TuS Düsseldorf-Nord mit 9:4. Einzig zu Beginn tat sich der TBÖ, der nicht in Bestbesetzung antreten konnte, ein wenig schwer und lag zunächst 2:3 zurück. Als dann fünf Spiele in Serie gewonnen wurden, lief alles in die gewünschten Bahnen.

In den Einzeln punkteten Adrian Gembalczyk, Stephan Müller (je 2), Falk Fröhlingsdorf, Mike Riemer, Simon Stadler (je 1). Fröhlingsdorf/Müller und Gembalczyk/Riemer siegten in den Doppeln. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Eine Familie rockt die Handballszene
Eine Familie rockt die Handballszene
Eine Familie rockt die Handballszene

Kommentare