Tischtennis

Schnütgen belegt 3. Platz

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Christoph Otto unterliegt im Viertelfinale.

Bei der Westdeutschen Senioren-Meisterschaft in Ottmarsbocholt, die an zwei Wochenenden ausgespielt wird, sind auch Aktive aus der Region dabei. Bereits im Einsatz war Bärbel Schnütgen vom TV Herbeck, die in der Altersklasse 75/80 im Einzel den dritten Platz belegte und sich für die Deutsche Meisterschaft im Juni qualifiziert hat. Mit ihrem Ehemann Udo nimmt sie außerdem im Sommer an der Senioren-Europameisterschaft im italienischen Rimini teil.

Vom TB Groß-Ösinghausen war Christoph Otto (AK Jahrgänge 1943-48) bei der Westdeutschen am Start, unterlag im Viertelfinale dem früheren Fußball-Fifa-Schiedsrichter Karl-Josef Assenmacher und belegte den fünften Platz. Teamkollege Bernd Schmulder (AK 1948-52) steigt an diesem Wochenende ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Born II landet klaren Sieg
Born II landet klaren Sieg
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest
Erster Gedanke gilt dem Gartenfest

Kommentare