Tischtennis

RTV feiert den ersten Sieg

Bastian Rosbach (RTV) war ein Sieggarant. Archivfoto: batte
+
Bastian Rosbach (RTV) war ein Sieggarant.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Im sechsten Spiel hat es endlich geklappt.

Landesliga-Aufsteiger Remscheider TV hat beim 7:5-Erfolg gegen den ASV Wuppertal den ersten Saisonsieg eingefahren. Ein Garant war Bastian Rosbach, der beide Spitzenspiele für sich entscheiden konnte. Zudem ließen sich die Remscheider auch von einem zwischenzeitlichen 4:5-Rückstand nicht aus der Ruhe bringen. Der RTV, der bisher zwei Remis und drei Niederlagen auf dem Konto hatte, verlässt mit dem ersten Erfolg die Abstiegsplätze. Punkte: Rosbach, Przybyla, Katthagen (je 2), Umminger. Es war ein ziemlich gebrauchter Sonntagvormittag für die SG Kolping Remscheid. In der Bezirksliga unterlag das Team beim TB Groß-Ösinghausen glatt mit 4:8. „Da war für uns nicht viel drin“, betonte SG-Sprecher Armin Dittmann. Die Burscheider setzten sich schnell auf 5:0 ab. Beim 7:1 war die Partie schließlich entschieden. Die dann folgenden Siege für die Gäste hatten am Ende nur noch statistischen Wert. TBÖ-Punkte: Fröhlingsdorf, Illner, Gembalczyk (je 2), Klasberg, Riemer; SG-Punkte: Neumann (2), Winkler, Grinda. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Aus ihm ist eine Größe des Sports geworden
Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Kreisliga B ist in zwei Staffeln eingeteilt
Garrido schnürt Viererpack
Garrido schnürt Viererpack
Das sind die Termine des Kreispokals
Das sind die Termine des Kreispokals
Das sind die Termine des Kreispokals

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare