Tischtennis

Tischtennis: CVJM startet mit Sieg

Diese Herren bescherten dem CVJM Lüttinghausen einen Sieg zum Auftakt in die Bezirksklasse.
+
Diese Herren bescherten dem CVJM Lüttinghausen einen Sieg zum Auftakt in die Bezirksklasse.

In eigener Halle bezwang der CVJM die TTG Langenfeld III mit 9:2.

Die Tischtennisspieler des CVJM Lüttringhausen hatten den Saisonstart lange herbeigesehnt. Zum einem weil auch sie in diesem Kalenderjahr noch keine Meisterschaftsspiele bestreiten konnten. Zum anderen weil sie nach dem Aufstieg endlich wieder in der Bezirksklasse ran durften. Und dabei waren sie auch gleich erfolgreich. In eigener Halle bezwang der CVJM die TTG Langenfeld III mit 9:2. Die Punkte in den Einzeln holten Florian Schöps, Urs Möller (je 2), Phil Karthaus, Jörg Blondrath sowie die Doppel Karthaus/Strecker, Schöps/Möller und Blondrath/Schulte.

Die Herren des TB Groß-Ösinghausen hatten sich bekanntlich freiwillig in die Bezirksklasse „zurückgezogen“. Dort landeten die Burscheider am ersten Spieltag einen glatten 9:0-Sieg gegen den Haaner TV II. In den Einzeln punkteten Falk Fröhlingsdorf, Christian Klasberg, Adrian Gembalczk, Stephan Müller, Julian und Mike Riemer. Fröhlingsdorf/Klasberg, Gembalczyk/Müller und Riemer/Riemer siegten in ihren Doppeln. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erneut findet nur ein Rumpfprogramm statt
Erneut findet nur ein Rumpfprogramm statt
Erneut findet nur ein Rumpfprogramm statt
HSG muss zwei Abgänge hinnehmen
HSG muss zwei Abgänge hinnehmen
HSG muss zwei Abgänge hinnehmen

Kommentare