Tischtennis

CVJM erleidet Rückschlag

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Ein Sitz mit x – das war nix! Der CVJM Lüttringhausen war mit großen Hoffnungen zum Spitzenspiel der Kreisliga A gefahren. Um ernüchtert zurückzukehren.

Der Tabellenzweite verlor beim -ersten deutlich mit 3:9 und war in Wuppertal weitgehend chancenlos. Die drei einzigen Punkte steuerten Florian Schöps, Frank Strecker und Phil Karthaus für den Verfolger bei. Auch die Zweitvertretung der Lüttringhausener musste sich geschlagen geben – in der Kreisliga B mit 5:7 beim Wermelskirchener TV II. Punkte: Wild, Manß, Schrowange, Janssen, Kandora. Der CVJM III besiegte den LTV Wuppertal mit 7:5. Punkte: Kandora, Schulze (je 2), Janssen, Luckhaus, Beran. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger
Fußball: Lopez Aragon wird zum Verfolger

Kommentare