Tennis: Rot-Weiß siegt ohne Topham

Blieb trotz guter Leistung ohne Punkt: Frank Hemmerling vom SC Rot-Weiß. Foto: Michael Sieber
+
Blieb trotz guter Leistung ohne Punkt: Frank Hemmerling vom SC Rot-Weiß. Foto: Michael Sieber

-ad- Ordentlich gefordert waren die Herren 55 des SC Rot-Weiß Remscheid in der Niederrheinliga, ehe der 5:4-Erfolg beim Bocholter TC Blau-Weiß unter Dach und Fach war. Dabei galt es, den kurzfristigen Ausfall von Spitzenspieler Eddie Topham (krank) zu kompensieren. Der Start in die Partie war erfreulich. Jürgen Höh (6:2, 6:3), Wolfgang Freres (6:1, 6:2) und Bernd Königsmann (6:1, 6:1) legten auf 3:0 vor. Dann hatten Michael Rohwer (0:6, 2:6) und Frank Hemmerling (3:6, 2:6) gegen starke Gegner das Nachsehen, ehe Dietrich Rupp mit seiner besten Saisonleistung zu einem 6:4, 7:6 kam. Rot-Weiß ging also mit einer 4:2-Führung in die Doppel. Rohwer/Hemmerling und Höh/Rupp gaben ihre Doppel ab. Für den noch fehlenden fünften Matchpunkt sorgten schließlich Wolfgang Freres und Bernd Königsmann mit einem 6:0 und 6:0. Die beiden sind für nicht wenige Experten das beste 3. Doppel in der Niederrheinliga der Herren 55. Was sie wieder mal bestätigten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare