Tennis

Herren 65 verlieren zum Start

Den Auftakt in die Sommersaison hatten sich die Herren 65 des SC RW Remscheid anders vorgestellt.

Remscheid. Gegen Stadtwald Hilden mussten sie sich auf heimischer Anlage mit 3:6 geschlagen geben, was mehrere Gründe hatte. Unter anderem eine Muskelverletzung von Jürgen Höh, der sein Einzel aufgeben musste. „Es war ein gebrauchter Tag für uns“, konstatierte Teamkapitän Frank Hemmerling.

Die Punkte holten Mario Simmerl (6:3, 6:3), Hartmut Garbe (7:6, 6:2) und Ulrich Hackländer (6:1, 6:3) zu einem 3:3 in den Einzeln, in den Doppeln war dann nichts zu holen. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
HSG muss nun warten
HSG muss nun warten
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt

Kommentare