Tennis

Herren 60 wollen Spitze halten

Die Herren 60 von Rot-Weiß Remscheid haben in der Niederrheinliga im dritten Spiel den dritten Sieg eingefahren und sich an die Tabellenspitze gesetzt.

Am vergangenen Wochenende landeten die Remscheider einen ungefährdeten 8:1-Erfolg bei BW Wickrath. Frank Piesker, Michael Rohwer, Wolfgang Freres, Ralph Schöpp und Jörg Falbe holten in ihren Einzeln deutliche Siege. Das Angebot der Gastgeber, auf die Doppel zu verzichten, gingen die Remscheider nicht ein. So kamen zumindest Rohwer/Falbe und Hemmerling/Schöpp zu Erfolgen.

Ein Doppel ging kampflos an Rot-Weiß, die am kommenden Samstag (14 Uhr) nun den vierten Sieg landen wollen. Sie sind dann bei der Turnerschaft Rahn zu Gast, die bisher drei Niederlagen einstecken mussten. Derweil empfangen die Herren 55 von Rot-Weiß an diesem Donnerstag (11 Uhr, Hägenerstr.) in der Regionalliga den Rochusclub Düsseldorf zum nächsten Spiel. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polterabend sorgt für Müdigkeit
Polterabend sorgt für Müdigkeit
Polterabend sorgt für Müdigkeit

Kommentare