Tennis

Herren 60 verlieren erneut

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Es war spannend, es war eng. Doch für die Dramaturgie können sich die Tennis-Herren 60 des SC Rot-Weiß Remscheid nichts kaufen.

Sie verloren in der Niederrheinliga zum zweiten Mal in Folge, müssen die Hoffnungen auf den Aufstieg in die Regionalliga nach dem 4:5 gegen Rochusclub II wohl endgültig begraben. Nach den Einzeln hatte es 3:3 gestanden.

Gepunktet hatten Ralph Schöpp (6:3, 6:3), Dirk Petermann (6:3, 6:1) und Wolfgang Freres (6:1, 6:1). Die Niederlagen gingen auf das Konto von Michael Rohwer (3:6, 2:6), Jürgen Höh (3:6, 0:6) und Frank Hemmerling (5:7, 2:6). So mussten die Entscheidungen in den Doppeln fallen. Rohwer/Hemmerling unterlagen mit 4:6, 3:6, Petermann/Freres siegten mit 6:0, 6:0. Nichts für schwache Nerven war schließlich das 3:6, 6:2, 7:10 von Schöpp/Richard Kudelka. Am kommenden Samstag muss man um 13 Uhr zum TuS 84/10 Essen II. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Wir gratulieren!
Wir gratulieren!
Wir gratulieren!
Alle Teams brennen auf die Premieren
Alle Teams brennen auf die Premieren
Alle Teams brennen auf die Premieren
RTV geht mit neuem Coach neue Wege
RTV geht mit neuem Coach neue Wege
RTV geht mit neuem Coach neue Wege

Kommentare