Tennis

Herren 60 stehen an der Spitze

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Durchwachsen sind die Niederrheinligisten am Wochenende in die ersten Meisterschaftsspiele im Jahr 2022 gestartet.

Wie die Herren 30 von Grün-Weiß Lennep. Die kassierten eine 2:4-Pleite beim TC Waldhof. Dennis Bonna holte einen Zähler im Einzel, da sein Gegenüber verletzungsbedingt aufgeben musste. An der Seite von Dennis Kürten gewann er auch ein Doppel. Ihre erste Saisonniederlage mussten die Herren 55 von Rot-Weiß Remscheid hinnehmen. Sie unterlagen im Spitzenspiel beim TC Essen-Süd mit 2:4. Marc Wolter siegte im Einzel und an der Seite von Arnd Kumschier im Doppel. Besser machten es die Herren 60 von Rot-Weiß. Die haben sich nach dem 5:1-Sieg gegen den DSD Düsseldorf an die Tabellenspitze gesetzt. „Jetzt haben wir es selbst in der Hand, den Titel zu gewinnen“, sagte ein erfreuter Kapitän Michael Rohwer, der wegen Problemen an der Wade in seinem Einzel passen musste.

Ihre Einzel gewannen Edward Topham, Frank Piesker und Ralph Schöpp. Weitere Punkte fuhren die Doppel Topham/Schöpp sowie Piesker/Freres ein, die sich im dritten Satz mit 13:11 durchsetzten und den entscheidenden fünften Punkt holten, um sich an die Spitze zu setzen. Derweil kam Ligakonkurrent Grün-Weiß Lennep zu einem 3:3-Remis gegen TIG Heegstr. Essen. Ralf Wentland, Bernhard Diehl und das Doppel Herbst/Wentland punkteten für die Lenneper. Mit einem 3:3-Remis bei GW Langenfeld mussten sich die Damen 40 von Rot-Weiß Remscheid zufriedengeben. In den Einzeln siegten Alice Schöpp, Kristina Pauel und Carina Klawonn. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung
Bader und Co. stellen sich ganz besonderer Herausforderung

Kommentare